Ostküste

Cala Millor, Sa Coma (übersetzt „Talgrund“) sind von Tourismus geprägte Orte.

 

Haben Sie vor in dieser Gegend Ihren Urlaub zu verbringen?

 

Meine Empfehlung: Gehen Sie auf dieses Portal und Sie haben "meer mallorca" von Anfang an.

 

San Salvador, nördlich
San Salvador, nördlich

Sant Salvador liegt in 510 Meter Höhe auf dem Berg Puig de Sant Salvador der Mittelmeerinsel Palma de Mallorca in der Nähe der Stadt Felanitx.

Von hier hat man herrlichen einen Rundumblick über die gesamte Insel. Im Nordwesten sieht man die Serra de Tramuntana, den Südosten mit der Insel Cabrera und Richtung Norden bis nach Pollença und Alcúdia.

Wochenmarkt Santanyí
Wochenmarkt Santanyí

Im Südosten befindet sich Santanyí. Dort kann man die Rosenkranz Kapelle besichtigen und der Wochenmarkt bietet sehr viel interessantes.

Cala Figuera
Cala Figuera

Von Santanyí geht es weiter Richtung Cala Figuera (Feigen-Bucht) einem wunderschönen Fischerdorf.

Coves dels Hams (Angelhakenhöhlen)
Coves dels Hams (Angelhakenhöhlen)

In Porto Cristo und Umgebung gibt es gleich 3 Tropfsteinhöhlen (Drachenhöhlen, Angelhakenhöhlen, weißen Höhlen). Von Palma sind es rund 70 km.

 

Der Sohn des Entdecker Lorenzo Caldentey hat die künstlerische elektrische Beleuchtung erschaffen. Die Aufnahmen wurden ohne Stativ und Blitzlicht (beides nicht erlaubt) aufgenommen.

Update: 02.2016