Höhlen

Fünf Höhlen Mallorcas sind für jeden Urlauber sehenswert. In den meisten Höhlen darf man keine Aufnahmen machen!

 

Ein Besuch der sich lohnt...

  • Coves de Campanet (Höhlen von Campanet)
    • Im Norden Mallorcas, in der "Serra de Tramuntana" befinden sich in den südlichen Hängen des "Monte de San Miquel" die Höhlen von Campanet.
  • Coves del Hams (Angelhakenhöhlen) und die Cuevas del Drach (Drachenhöhle)
    • Beides sind Tropfsteinhöhlen an der Ostküste, bei Portocristo.
  • Cuevas d’Artà (Höhlen von Artà )
    • Die Coves d'Artà oder auch Coves de s'Ermità sind ein Tropfsteinhöhlensystem an der Ostküste Mallorcas. Die Höhlen befinden sich im Gemeindegebiet von Capdepera östlich des Ortes Canyamel.
  • Cuevas de Genova
    • Die kleinsten Höhlen Mallorcas wurden oberhalb von Palma de Mallorca, unweit des kleinen Künstlerortes Genova entdeckt.

Update: 01.2016